Unser Imagefilm in voller länge

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08:00 - 19:00 Uhr
Samstag
08:30 - 12:30 Uhr

Herzlich Willkommen in Ihrer apotheke im ärzteZentrum in Bernau am Chiemsee

Es freut uns sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben – egal, ob persönlich in der Apotheke oder jetzt digital hier. Gesundheit ist unser höchstes Gut, und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat – herzlich und kompetent- zur Seite.

Wir sind nicht nur vor Ort, sondern auch online für Sie da, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Services, aktuelle Angebote und Gesundheitstipps. Die bequeme Vorbestellung von Medikamenten ist ebenso möglich wie eine persönliche Beratung – auch digital.

 

Vielen Dank, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Wir freuen uns darauf, Sie online und persönlich zu betreuen.

Ihre Heidi Jungbeck

Heidi-Jungbeck-1

Botendienst

Gerne bringen wir Ihnen Ihre Bestellung nach Hause.

Angebote

Unsere Werbeangebote ändern sich alle zwei Monate, also verpassen Sie nicht die Chance, von diesen tollen Deals zu profitieren. Uns das beste daran: Zu jedem neuen Werbeangebot gibt es einen exklusiven 20% Rabattcoupon für euch.

Unser Service

Neben gewohnt kompetenter und freundlicher Beratung, zahlreichen Informationen zu verschiedenen Gesundheitsthemen, sowie attraktiven Monatsangeboten, bieten wir noch weitere Serviceleistungen.

Verblisterung

für Alten- und Pflegeheime sowie Privatpersonen

Werte Check

Blutdruck & Blutzucker, ohne Voranmeldung, ohne lange Wartzeit

Verleih

Verleih von Blutdruckmessgeräten, Pari Inhalatoren & Medela Milchpumpen

Ein weiterer Service ist auch:

Inkontinenzversorgung und Pflegehilfsmittelversorgung
Sprechen Sie uns gerne an!

Sortiment

Mit über 10.000 lagernden Produkten bieten wir Ihnen ein sehr großes Sortiment an Arzneimitteln, rezeptfreien Produkten und Kosmetik. Somit können Sie in über 95 % der Fälle Ihr Medikament bei Vorlage des Rezept sofort mitnehmen.

0
Medikamente

Unsere Partner

Wir sind dankbar für unsere Kooperationen.

...unsere Kunden sagen

Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig, denn die Kundenzufriedenheit steht bei uns an erster Stelle. Sie helfen uns mit Ihrer positiven aber auch konstruktiven Kritik dabei, unser Angebot immer weiterzuentwickeln und noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Erwartungen auszurichten.

Hanna
Hanna
Weiterlesen
Wir benötigten ein Folgeantibiotikum für unsere Tochter, das nicht zu erhalten war. Uns wurde schnell und problemlos angeboten, den Saft anzumischen. Auch der Papierkram mit der Kinderarztpraxis wurde übernommen. Super freundliches Team und sehr zu empfehlen.
Alexander Wicha
Alexander Wicha
Weiterlesen
Super freundliches und absolut kompetentes Personal. Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe auch am Sonntag. Absolut zu empfehlen.
C. S.
C. S.
Weiterlesen
Sehr schöne, ordentliche Apotheke! Schnelle, kompetente und sehr freundliche Bedienung/Beratung von allen Angestellten.
Tanja U.
Tanja U.
Weiterlesen
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter.TOP Beratung.Medikamente die nicht vorrätig sind werden bestellt und man kann diese am nächsten Tag abholen.Man bekommt als Stammkunde 1 Klebepunkt fürs Sammelheft.Ebenso Payback Punkte.
Malin Kimmich
Malin Kimmich
Weiterlesen
Sehr nette Beratung beim Notdienst. Kann ich zu 100% weiter empfehlen. Nehmen sich Zeit für jeden Kunden, egal ob beim Notdienst oder im normalen Betrieb. Fühlt man sich als Kunde gut aufgehoben.
Susanne L.
Susanne L.
Weiterlesen
Sehr guter Beratungsservice und die Mitarbeiter sind immer hilfsbereit. Punktesamneln über Payback möglich und für Stammkunden gibt es Klebepunkte fürs Samnelheft. 10 Klebchen sind 5 Euro wert.
 

Apothekennotdienst

Notfallversorgung rund um die Uhr! Wenn es um wichtige Medikamente geht, ist der Apotheken-Notdienst ein wahrhafter Retter.

Unter der Woche startet der Notdienst nach Ladenschluss bis zum Folgetag um 8.00 Uhr. Am Wochenende und an Feiertagen steht der Bereitschaftsdienst sogar 24 Stunden zur Verfügung.

WhatsApp Bestellung

Kontaktieren Sie uns per WhatsApp unter 08051-9620620 und geben Sie Ihre Bestellung auf. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Kostmetik-545

Kosmetik

Maniküre, Pediküre, Augenbrauen zupfen, Wimpern färben, Nägel lackieren oder eine entspannende Gesichtsbehandlung?

Dann ist unsere bezaubernde Kosmetikerin Karina Kipke genau die richtige Dame für Sie. Terminvereinbarung vor Ort in der Apotheke oder telefonisch unter 08051-9620620

Rezepte/E-Rezept

Treue zahlt sich bei uns aus!

Mit dem geplanten Digitalgesetz soll die verpflichtende Einführung des E-Rezepts festgelegt werden, bereits jetzt kann das E-Rezept genutzt werden. Es wird ausschließlich digital erstellt und signiert und kann mit der elektronischen Gesundheitskarte, mit dem Smartphone oder mit einem Ausdruck in Apotheken eingelöst werden. Mit der E-Rezept-App der gematik erhalten Patientinnen und Patienten einen datenschutzkonformen und sicheren Zugang zu Rezeptdaten.

Rezeptur

Manchmal braucht es etwas anderes als das klassische Fertigarzneimittel aus dem Regal: Ob für Kinder, Allergiker oder Menschen mit besonderen Erkrankungen – in unserer hauseigenen, modernen Rezeptur fertigt unser Team für Sie Ihr Wunsch-Rezept an. Das kann eine Salbe, Creme, bestimmte Tropfen oder Zäpfchen sein. Sprechen Sie uns einfach an.

Kompressionsstrümpfe

Für Sportler, Schwangere, Menschen, die viel stehen oder unter Krampfadern leiden: Kompressionsstrümpfe fördern die Venengesundheit. Erst der perfekte Sitz garantiert, dass die Strümpfe idealen Druck auf die Venen ausüben und den Bluttransport fördern.

Traditionelle Chinesische Medizin

Eine der ältesten medizinischen Schulen ist die Traditionelle Chinesische Medizin.

… Teemischungen oder Individualrezepturen, wir beraten Sie gern!

Polymedikation? Wir beraten!

Worum geht es?
Viele Menschen nehmen dauerhaft fünf oder mehr Medikamente ein. Ihr Risiko für arzneimittelbezogene Probleme steigt dadurch stark an. Die Apotheke kann durch professionelle Beratung dazu beitragen, dass diese sogenannte Polymediaktion wirksam und sicher verläuft.

Wer hat Anspruch darauf?
Wenn Sie ambulant versorgt werden und dauerhaft mindestens fünf Arzneimittel einnehmen, die nach ärztlicher Verordnung systemisch (also auf den ganzen Organismus) wirken oder inhaliert werden, dann haben Sie alle zwölf Monate Anspruch auf eine erweiterte Mediaktionsberatung. Bei erheblichen Umstellungen Ihrer Medikation sind auch zusätzliche Termine möglich.

Wer trägt die Kosten?
Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, sprechen Sie uns an.

Blutdruckmessung

Worum geht es?
Viele Menschen haben die ärztliche Diagnose, dass ihr Blutdruck zu hoch ist, und nehmen dagegen Medikamente. Die Apotheke hilft bei der Kontrolle, ob die Therapie gut angeschlagen hat, indem sie vor Ort den Blutdruck misst und schaut, ob alles in Ordnung ist.

Wer hat Anspruch darauf?
Wenn Ihr Arzt Ihnen blutdrucksenkende Mittel verschrieben hat, dann haben Sie alle zwölf Monate Anspruch auf die Blutdruck­messung als pharmazeutische Dienstleistung. Hat sich Ihr Medikament geändert, kann die Apotheke auch zwischendurch messen.

Wer trägt die Kosten?
Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, sprechen Sie uns an.

Richtig inhalieren? Zeigen wir!

Worum geht es?
Viele Menschen erhalten Medikamente zum Inhalieren. Die standardisierte Einweisung in die korrekte Anwendung von Arznei­mitteln zur Inhalation soll sie unterstützen und die Wirksamkeit ihrer Therapie verbessern.

Wer hat Anspruch darauf?
Ab einem Alter von sechs Jahren haben Sie Anspruch auf eine Einweisung, wenn Ihnen ein lnhalationsgerät verordnet wurde und im vergangenen Jahr keine Einweisung mit praktischer Übung stattgefunden hat. Die Einweisung kann jährlich wiederholt werden. Auch bei einem Wechsel des lnhalationsgerätes ist eine weitere Einweisung möglich.

Wer trägt die Kosten?
Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, sprechen Sie uns an.

Bärentaler

Für unsere Jüngsten haben wir eine besondere Überraschung: Macht euch auf zur “Schatzsuche” in den Tiefen unserer Schatzkiste! Dort könnt ihr Euch einen Lieblingsartikel zum Thema Spiel, Spaß und Geschicklichkeit aussuchen!

Wenn ihr Bärentaler sammeln wollt, könnt ihr mit 3 gesammelten Talern, euch eine Kugel Eis in der ortsansässigen Eisdiele DOTTA kostenlos holen.

Treuepass

Treue zahlt sich bei uns aus!

Auf jeden Einkauf gibt es gestaffelt einen oder mehrere Treuepunkte mit denen Sie bares Geld sparen. Ein kompletter Treuepass mit zehn Punkten ist ein satter Wertgutschein von 5,00 €.

Und das ist noch nicht alles! Wer auf die Tüte verzichtet (ab zwei Artikel) bekommt noch zusätzlich einen grünen Öko-Treuepunkte on Top.

Wie funktioniert das E-Rezept?

Das E-Rezept löst das rosa Papierrezept in der gesetzlichen Krankenversicherung ab. Der Arzt erstellt die Verordnung elektronisch und legt sie geschützt auf einem zentralen Server ab. Als Patient bekommen Sie nicht das eigentliche Rezept, sondern einen Schlüssel (E-Rezept-Token) ausgehändigt. Nur mit diesem Schlüssel kann jede Apotheke das digitale Originalrezept vom zentralen Server herunterladen und bearbeiten.

Ab wann gibt es das E-Rezept?

Das E-Rezept wird in Deutschland schrittweise eingeführt. Alle Vor-Ort-Apotheken können seit dem 1. September 2022 E-Rezepte verarbeiten. Arztpraxen und Kliniken folgen nach und nach. Seit dem 1. August 2023 kann das E-Rezept in den meisten Apotheken auch über die elektronische Gesundheitskarte (eGK) eingelöst werden.

Braucht man zum einlösen ein Handy?

Nein, wenn Sie kein Smartphone nutzen, müssen Sie sich keine Sorgen machen.
Sie können sich den E-Rezept-Token in der Arztpraxis auf Papier ausdrucken lassen oder
die elektronische Gesundheitskarte nutzen und damit in die Apotheke gehen.

Wie funktioniert die E-Rezept-Einlösung über die elektronische Gesundheitskarte?

Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) ist der neueste und patientenfreundlichste Ein- löseweg für das E-Rezept – dabei befähigen die Patientinnen und Patienten die Apotheke ihrer Wahl, auf dem E-Rezept-Server abgelegte E-Rezepte zu beliefern. Das heißt also: Das E-Rezept ist NICHT auf der eGK gespeichert, die Karte dient wie auch der Token als Schlüssel, um die E-Verordnungen einzusehen. Der Patient muss seine eGK also in ein Kartenlesegerät der Apotheke stecken, damit das Apothekenteam die Rezeptdaten einsehen kann.

Wie funktioniert die Einlösung per Handy?

Sie können sich die offizielle und kostenlose App „E-Rezept“ der gematik herunterladen, um Ihre E-Rezepte zu verwalten. Um die App freizuschalten, brauchen Sie allerdings ein modernes Handy und eine elektronische Gesundheitskarte (eGK), die beide den kontaktlosen Datenaustausch über NFC (Near Field Communication) unterstützen. Zudem brauchen Sie eine PIN von der Krankenkasse, um sich für dieses Verfahren freischalten zu lassen.

Wie steht es um den Datenschutz?

E-Rezepte werden verschlüsselt transportiert und liegen auf einem geschützten Server in Deutschland. Ärzte und Apotheken brauchen staatlich geprüfte Sicherheits-Hardware und elektronische Ausweise, um auf diesen Server zuzugreifen. Auch dann kann die Apotheke ein E-Rezept nur lesen, wenn sie den Schlüssel dafür bekommt. Als Patient entscheiden Sie allein, welcher Apotheke Sie diesen Schlüssel aushändigen. Das System ist also sehr sicher.

Ich habe den Schlüssel für mein E-Rezept verloren. Was kann ich tun?

Sie können sich den Schlüssel erneut von der Arztpraxis aushändigen lassen.

Kann ich auch E-Rezepte von Verwandten einlösen?

Ja, aber nur, wenn Sie den Schlüssel dafür vorlegen.

Ich habe noch weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?

Fragen zum E-Rezept beantwortet Ihnen auch gerne vor Ort.